Sonntag, 3. September 2017

Sommerpause vorbei, weiter geht´s.......

 Wie schön ist das denn, man ist 70 geworden und meine liebe Damen meinen ich soll noch sehr lange weitermachen! dazu schenken Sie mir den Anfang einen neuen Traum, soll ich es nochmal wagen?
 Mit ein gemeinsames Kaffeetrinken starten wir , mit viele neue Ideen,Patchwork tut immer noch der Seele sehr gut!!

 Einige Neue Ideen, Resteverwertung mit schöne traditionellen Mustern, kleine Geschenke basteln, viele schon gelernte Tricks mal wieder umsetzen in eine neue Decke und und und.......
 Tja, kann ich das auch? Handnähen nach wie vor immer beliebter, der Anfang einer neue Decke....
 oder so lassen, ist doch ein wunderschöne Wandbehang! Wir werden es sehen.  Bis bald Treny

Sonntag, 2. Juli 2017

Sommerpause ! Na ja Pause?

 Da bin ich dann endlich wieder, hatte eine kleine Auszeit genommen.
 Siehe doch mal unser "Tomatenhaus" an, jetzt auch mit ein wenig Farbe, hat henk doch ganz toll gemacht!!

 Kalenderblock Juli aus alte Bettwäsche, auch noch rechtzeitig fertiggestellt, unten in sein Haus.

 Leider mussten wir uns wiedermal verabschieden von einige Kinder die jetzt die Schule wechseln, tut immer ein bisschen weh, aber wir hoffen sie wissen für immer wie eine Nähmaschine funktioniert! Einige brachten mit was sie in Laufe der letzten 2-3 Jahre genäht hatten.Danke liebe Anne und Claudia für eure Hilfe!


 Tja und dann wird schon fleissig vorbereitet, diese Reihen nähe ich erstmal mit, haben sich 4 Geschäfte in Holland einfallen lassen, Na meine Lieben näht Ihr mit??
 Für meine treue Handnäherinnen , wie wäre es mal wieder mit eine ganz neue Decke? Ich entwerfe selber eine, lasst euch überraschen!
Bis bald   Treny

Donnerstag, 25. Mai 2017

und wieder zu Hause wartet Gartenarbeit auf uns!

 Mein Oma´s alte Nähmachine,ein Idee von Henk so kann man jeden Tag von dieses Schätzchen genießen!
 Die Wildblumen einsähen und der arme Henk stampft sie an, das bringt ihm ein enormen Muskelkater!
 Der letzte Kurswoche vor der Sommerpause mit der Nähmaschinen und...
 das Handnähen, wir haben schon wieder viele Ideen für den Herbst!!
 Unsere Tochter ist gerade umgezogen und der arme Harvey muss noch sein Platz suchen, aber mit sein Kopf auf so ein tolles Kissen geht es schon besser! Unten den Kalenderblöcke aus alte Bettwäsche, ein halbes Jahr fertig!
Und was soll das werden?? Bis bald Treny

Freitag, 19. Mai 2017

Samstag, 6. Mai 2017

Morgen geht´s erstmal kurz in Urlaub, noch schnell ein Bericht über die Ausstellung.


                                                                 Einige Bunte Quilts
                                                                 Einige weiße Quilts, Bis bald Treny

Mittwoch, 3. Mai 2017

Der 1e Mai, ein voller Erfolg !

 So ein schöner Tag, so eine tolle Ausstellung, sooooooviele liebe Besucher,wir feiern es mit  ein leckere Kuchen sogar in Patchwork!
 Am Sonntag war große Aufbau, Henk und sein Gespann leisten supergute Dienste und meine liebe Damen haben in ca 3 Stunden gewaltiges geleistet, ich bin so stolz auf euch!


 Wir durften unsere liebe Jantje aus Holland begrüßen mit Ihre Holländische Bettwäschequilts, Sie hat uns inspiriert zu diesem Thema.

 In nur 4 Monate sind soviele wunderbare Quilts entstanden! Geniessen Sie die ersten Bildern!




Rundum zufriedene Gesichter, ich werde bald mehr berichten, mache erstmal eine kurze Verschnaufpauze in Holland . Bis Bald  Treny

Sonntag, 23. April 2017

Letzte Update !!

 Noch eine Woche , dann ist es soweit !! Fast alle Vorbereitungen sind abgeschlossen. Wir freuen uns riesig viele von Ihnen begrüßen zu dürfen!
 Die bekannte Holländische Patchworkerin Jantje Kupers- de Roo, die sich schon seit Jahren mit dieses Thema auseinandersetzt und ein sehr schönes Buch darüber veröffentlicht hat kommt mit einige Decken und  Ihr Buch!! Darüber freuen wir uns sehr!!

 Mein handgenähtes und handgequiltetes Wandbehang ist  fertig!
 Ina zeit und verkauft schöne deko´s mit altes Leinen  ,  Christine stickt und verkauft schöne Sprüche es sind alte Bettwäsche-Stoffe und neue Westfalenstoffe im Angebot, und Iris zeigt wie man "Quilt as you go" macht.
 In der große Tombola sind keine Nieten und ist diese Decke  Hauptgewinn!
 Die Grundschulkinder malten und nähten diesen Wandbehang, mit an der Rückseite Damast von alte Bettwäsche.
 Christa machte diese Damast-Decke, superschön gequiltet und mit selbstgefärbte Stoffe .
Und natürlich noch vieles mehr, der weiteste Weg lohnt sich ganz bestimmt. Bis der 1e Mai in Herrentrup. Treny und Ihre Patchworkfreundinnen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...